Cerena ist seit mehr als 50 Jahren auf Friseur- und Haarscheren spezialisiert. Beste Qualität der Klingen und ergonomisch geformte Griffe sorgen für größten Komfort und bieten im Ergebnis außergewöhnliche gute Schneideergebnisse mit ultimativ solidem und präzisem Schneidegefühl.




Made in Germany

Gerade in Zeiten der Globalisierung entstehen
zusätzlich neue Formen von Gütekriterien: Lokale Produktion, die Beachtung von westeuropäischen Sozialstandards, sorgfältig ausgewählte Rohware und eine Traditionell und gewachsene und innovativ denkende Verarbeitung. Macht die Cerena Haarschere Eigentlich zu dem was sie ist:

Einem Stück soliden Handwerks – Made in Germany

TRADITION VERBINDET

Das traditionelle Familienunternehmen
CERENA GMBH wird heute in der 2. Generation von Arne Kreitzberg geführt. 1999 übernahm er die Firma von seinem Vater Fritz-Werner Kreitzberg, der das Unternehmen mit mit Herz und fachlicher Kompetenz führte und die Firma auf ein breites Fundament stellte, im In- und Ausland. Heute führt Arne Kreitzberg diesen Weg fort und exportiert in mehr als 30 Länder hochwertige Haarscheren. Seit jeher steht CERENA für höchste Ansprüche an seine Produkte. Traditionelle Arbeitsgänge werden mit moderner Technologie verknüpft, um professionelle Haarscheren in Solinger Qualität zu fertigen. Erstklassige Stahlsorten und ausgebildete Mitarbeiter prägen unsere Produktion,die noch zu 80% aus Handarbeit besteht. Unsere ausgeprägte Qualitätskontrolle sorgt für
Kontinuität in Qualität und Service.

DAS HANDWERK

In der Solinger Scherenmanufaktur CERENA werden warmgeschmiedete Scherenrohlinge verarbeitet. Dabei entsteht ein harter aber flexibler Stahl - eine von vielen Besonderheiten auf dem Weg zur perfekten Profihaarschere.

Nach dem Härten werden die Rohlinge in bis zu 120 Arbeitsschritten geschliffen, montiert und gerichtet. Die weltweit renommierte Funktionalität von Solinger Schneidwaren entsteht durch eine Symbiose von traditionell bewährten Verfahren mit innovativer Technologie.

×